Tennisclub Auerbach eröffnet die Spielsaison

Platzaufbau und Beginn des Spielbetriebs

Die Winterpause ist vorbei beim TCA. Bei bestem Tenniswetter konnte am Wochenende in die von den Vereinsmitgliedern ersehnte Freiluftsaison gestartet werden. Mit dem Platzaufbau wurde offiziel die Spielsaison 2018 eröffnet.

Für den Aufbau der Anlage nach der Winterpause fanden sich am Samstag zahlreiche Vereinsmitglieder zum Helfen ein, so dass am Nachmittag bereits die ersten Spiele stattfinden konnten. Die im letzten Jahr neu eingerichtete Tennisanlage befindet sich in einem hervorragenden Zustand. Zum Platzaufbau konnte auch gleich die neu installierte Küche im Clubhaus in Betrieb genommen werden.
Der TC Auerbach wird sich auch in der neuen Saison vermehrt für Tennis als Breitensport engagieren. Auch in der Saison 2018 bietet der Tennisclub Auerbach jeden Donnerstag ab 17:00 Uhr die Möglichkeit, den Tennissport auszuprobieren, ohne Vereinsmitglied zu sein. Hierbei sind alle vier Plätze der Vereinsanlage für freies Spielen reserviert. Erfahrene Spielerinnen und Spieler freuen sich darauf, die Neulinge anzuleiten. Eine Anmeldung hierfür ist nicht nötig – alle Interessentinnen und Interessenten sind herzlich willkommen. Tennisschläger sind vorhanden, geeignete Tennisschuhe sollten mitgebracht werden. Die erste Möglichkeit hierfür besteht bereits am Donnerstag den 12.04.2018 – wenn es das Wetter zulässt.

Ebenfalls als Angebot an alle Tennisinteressierten findet am 22.04.2018 der Tag der offenen Tür beim TCA statt. Im Rahmen der bundesweiten Aktion „Deutschland spielt Tennis“ lädt der Tennisclub Auerbach neben den Vereinsmitgliedern insbesondere interessierte Neulinge und Wiedereinsteiger ein, die hier unter Anleitung eines Trainers den Tennissport für sich entdecken können.

Die Ligasaison, in der der TC Auerbach dieses Jahr mit drei Mannschaften vertreten ist beginnt am 05.05.2018.
wr/sz

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.