Herren 50 des TC Auerbach starten mit perfektem Ergebnis in die Medenrunde 2020

Nachdem lange Zeit unklar war ob und wie die Ligasaison 2020 gespielt werden kann, war es am Samstag den 20.06. so weit. Die Herren 50 Mannschaft hatte ihren ersten Spieltag in der Saison 2020.

Die Herren 50 starten in der Kreisliga A und sind dieses Jahr die einzige Mannschaft des TCA. Die Herren 60 – letztes Jahr Vizemeister in der Bezirksoberliga und die Damen 60 (Bezirksliga) haben vor dem Hintergrund der ungewissen Situation mit den Corona-Einschränkungen und den geringen Trainingsmöglichkeiten im Frühjahr keine Mannschaft gemeldet. 

Herren 50, Kreisliga A, TC Auerbach gegen SKG Schneppenhausen, 6:0

Am Samstagnachmittag konnten die Herren 50 des TC Auerbach bei bestem Tenniswetter auf eigenem Platz mit 6:0 einen klaren Sieg gegen die SKG Schneppenhausen erzielen.

Michael von Gerichten (6:1, 6:0) und Armin Krieg (6:1, 6:2) konnte ihre Einzel rasch für sich entscheiden. Neuzugang Markus Land war in seinem ersten Liga-Spiel mit 6:1 und 6:3 erfolgreich, Heinz Schmieder entschied sein Einzel mit 6:3 und 6:2 für sich. 

Auch die beiden Doppel konnten die Auerbacher klar für sich entscheiden. Die Gäste kamen hier zwar besser ins Spiel, so dass es manchen spannenden Ballwechsel zu sehen gab, die entscheidenden Punkte machten dann doch immer die Auerbacher Doppel. Nach 6:1 und 6:1 für von Gerichten/Land und 6:3 und 6: 2 für Krieg/Willgerodt stand es schließlich 6:0 für den TC Auerbach. Die Auerbacher Herren 50, die sich für diese Saison einen Platz im Mittelfeld ausgerechnet hatten, stehen damit aktuell auf Platz eins der Tabelle.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.