Herbstwanderung am 02.10.2022

Am Sonntag den 2.10.22 führte der TC Auerbach für seine Mitglieder eine Herbstwanderung durch. Treffpunkt war um 9:30 Uhr am Friedhof in Heppenheim. Bei etwas feuchtem Herbstwetter war das Gasthaus “ Zum Kreiswald “ das Ziel.

Zunächst ging es den Mausnestweg Richtung Unkental. Dieser Weg ist Teil des Kunstweges “ Banken Kommunikation „, den die Sparkassenstiftung angelegt hat. Auf diesem Weg sind verschiedene kunstvolle Bänke aufgestellt, welche an landschaftlich imposanten Stellen zum verweilen und kommunizieren anregen sollen. Allerdings stand das aktuelle Wetter einem solchen Vorhaben im Wege.

Zügig ging es weiter Richtung Arnoldseiche, wo in der Schutzhütte Rast gemacht wurde. Wie immer wurden die Getränke vom Verein gespendet. Nächster Höhepunkt waren die für Archäologen interessanten Hügelgräber. Auf aufgestellten Hinweistafeln wird auf die Bedeutung dieser Werke in der Frühzeit hingewiesen. Die gefundenen Beigaben sind in den Museen in Bensheim und Darmstadt zu sehen.

Nachdem der archäologische Teil beendet war, ging es zügig weiter über die Juhöhe in das schöne Tal zum Gastaus “ Zum Kreiswald „. Hier waren die Plätze reserviert und trotz herbstlichem Wetter konnte das Mittagsmahl genossen werden.

Für die Rückkehr zum Ausgangspunkt entschloss sich die Gruppe, aufgrund der fortgeschrittenen Zeit, den ÖPNV ab der Juhöhe zu nutzen.

Leider hatte sich bis zum Schluss, entgegen sonstiger Wanderungen, die Sonne nicht mehr blicken lassen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.