Einweihung & Schleifchenturnier

Bei bestem Tenniswetter feierte der TC Auerbach am heutigen Samstag die Einweihung der neuen roten Plätze mit einem Schleifchenturnier. Sowohl die Bensheimer Politprominenz als auch einige Sponsoren folgten der Einladung des neuen 1. Vorsitzenden Thomas Nolden, an der Veranstaltung teilzunehmen.

So konnte sich Bürgermeister Rolf Richter am Vormittag von der gelungenen Umstellung auf rote Ascheplätze überzeugen und auch Birgit Kissel von einem der Hauptsponsoren des Clubs, der Sparkasse Bensheim, war dabei. Nolden lobte in einer kurzen Ansprache das Engagement des ehemaligen Vorsitzenden Bernd Wieland und des amtierenden Platzwartes Michael von Gerichten, die massgeblich zur Realisierung der neuen Plätze beigetragen haben. Er erinnerte aber auch daran, dass es viele helfende Hände von Mitgliedern des Clubs waren, die ihren Anteil am „Projekt Rote Plätze“ hatten. „Vereinsarbeit funktioniert nur, wenn ALLE mit dabei sind, auch wenn es immer wieder Einzelne sind, die die anderen motivieren und koordinieren“ schlussfolgerte Nolden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.